SEO - nicht nur für Hannover!
Logo
Suchmaschinenoptimierung!


Suchmaschinenoptimierung für Ihre Internetseite

SEO werden Sie nicht nur in Hannover gefunden!


Logo in kleinSie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, mich ausschließlich für eine Kontextanalyse für die Suchmaschinenoptimierung für Ihre schon bestehende Internetseite zu beauftragen. Eventuell haben Sie schon eine Internetseite, die Ihnen optisch gefällt, allerdings werden Sie nicht, oder nur schlecht, im Internet gefunden?

Das Ergebnis einer solchen Kontextanalyse umfasst unter anderem die für Ihr Unternehmen relevanten Keywords und Keywordkombinationen. Was geben Ihre potentiellen Kunden überhaupt in die Suchmaschinen ein, um Sie und Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt und/oder Ihr Unternehmen zu finden?

Daneben enthält eine solche Kontextanalyse präzise und differenzierte Aussagen darüber, wie stark der Wettbewerb bei den für Sie und Ihre Homepage relevanten Keywords und Keywordkombinationen ist. Wie stark ist der Wettbewerb im Internet und wie hat sich die Konkurrenz ausgerichtet? Für welche Keywords macht es Sinn, die eigene Homepage zu pushen, mit welchen Suchbegriffen macht es keinen Sinn?


Die Ergebnisse der Kontextanalyse basieren selbstredend neben den konkreten Zahlen auch auf meinem Expertenwissen und meinen erfolgreichen Praxiserfahrungen.

KOSTEN - SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
Für eine Kontextanalyse als Basis für eine fundierte und professionelle Suchmaschineneoptimierung benötige ich 3 - 15 Stunden. Pro Stunde berechne ich für diese Expertenanalyse 140,- Euro zzgl. MwSt.

Die Ergebnisse eine solcher Analyse sind übrigens ein "Goldschatz", WENN man sie richtig ein- und umzusetzen versteht. Bei der richtigen Implementierung der Ergebnisse in eine Website, sowie durch eine nachhaltige Optimierung sind die Ergebnisse einer solchen Kontextanalyse Gold wert!

PS: Es ist teilweise wirklich unglaublich allerdings auch genauso interessant, denn es ist durchaus schon vorgekommen, dass Internetseiten nach meiner Analyse auf Keywords ausgerichtet wurden, die mit Faktor 40 (!!!) mal mehr von Kunden und Neukunden gesucht werden.


Suchmaschinenoptimierung? SEO?

Was ist das? Wie funktioniert das?


Als Suchmaschinenoptimierung werden sämtliche Maßnahmen bezeichnet, die der Auffindbarkeit einer Webseite über Suchmaschinen dienen. SEO ist dabei die Abkürzung für Search Engine Optimization. Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist dabei, dass die eigene Internetseite für bestimmte Suchbegriffe (Keywords) bei den Suchmaschinen möglichst weit vorne angezeigt wird.

Suchmaschinenoptimierung ist eine komplexe Angelegenheit. Die Komplexität begründet sich dabei insbesondere in der Anzahl und in der Dynamik, also den Änderungen im Zeitablauf, der relevanten Elemente und deren Relationen.

Einfach formuliert kann man sagen, dass die Analysealgorithmen (auch: Searchbot, Webcrawler, Spider) der Suchmaschinen definierte Bereiche der Internetseite in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen nach relevanten Kriterien durchsuchen und die vorhandenen Kriterien in ihrer Qualität bewerten. Die Summe und die Kombination der auf der analysierten Webseite vorhandenen, relevanten Kriterien, ihre suchmaschinenpezifische Gewichtung im Allgemeinen und ihre individuelle Bewertung im Einzelfall ergeben dann den Output in Form der Platzierung bei den Suchmaschinen.


Suchmaschinenoptimierung ist fortwährende Analyse und Optimierung

Wissenswert ist grundsätzlich, dass Suchmaschinenoptimierung keine einmalige Sache ist. Ganz im Gegenteil, eine professionelle Suchmaschinenoptimierung mit nachhaltigem Erfolg für die eigene Homepage ist ein fortwährender Prozess der Analyse und Optimierung. (Auch genau deswegen habe ich für meine Webdesign Kunden die beliebten Homepage-rundum-sorglos-Pakete entwickelt).

Zur groben Einteilung unterscheidet man beim SEO zwischen der (internen) Onpageoptimierung (z.B. MetaTags, Text, Formatierungen, Keywords, Domain, Header, interne Linkstruktur, Weiter-/Umleitung per 301 redirect ...) und der (externen) Offpageoptimierung (z.B. Anzahl, Wortwahl (!) sowie Wortreihenfolge (!) und Qualität von Links (Backlinks, Rückverweise)).

Es wird oft suggeriert, dass man einfach, z.B. über eines der zahllosen "Jetzt-Suchmaschinen-ich-mich-selber-Tools", das MetaTag "keywords" mit ein paar Suchbegriffen füttern muss und schon würde man bei Suchmaschinen gut gefunden. Allerdings ist es viel mehr so, dass genau dieses MetaTag bei vielen Suchmaschinen eine Relevanz gegen Null hat. Ergänzend als eine von vielen Stellschrauben macht das MetaTag "keywords" durchaus Sinn, alleine hat es eher keinen Nutzen, ganz im Gegenteil. ACHTUNG bitte: findige Konkurrenz kann anhand dieser Angaben sogar sehen, auf welche Suchbegriffe Sie sich ausgerichtet haben.

Lange Rede, kurzer Sinn: bei der Suchmaschinenoptimierung für die eigene Internetseite kann man sehr viel richtig, allerdings auch sehr viel falsch machen.

























Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!
Vorschlag: noch heute!






Mobil: 0160. 95 43 26 91
Ihr Ansprechpartner: Merten Hirsch
 
Logo Footer
Emergenz-Design, Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Merten Hirsch
Impressum | Datenschutzerklärung